Wireless LAN-Technologie - Patientenmonitore (Modular)

Während des Transports übertragen alle tragbaren Daten optional über drahtlose Ethernet-Netzwerke. Wichtige Patientendaten kommen sicher an und werden auch während des Transports zentral überwacht und unterbrechungsfrei erfasst. Mit einem drahtlosen Netzwerk können Vitaldaten während des Patiententransports (wenn Patienten also möglicherweise einem erhöhten Stress und daher einem größeren Risiko ausgesetzt sind) auf Zentralmonitoren dargestellt und abgerufen werden. Aus diesem Grund trägt die moderne Funktechnologie zur Verbesserung der Patientensicherheit bei und erleichtert im Ernstfall die Einleitung entsprechender Notfallmaßnahmen.

Dank drahtloser Netzwerktechnologien können Patienten in weniger intensive und damit kostengünstigere Überwachungseinheiten verlegt werden, ohne dass es während des Transports zu Abstrichen an der Überwachung kommt. Es wird zudem eine nahtlose Datenkommunikation erreicht, die dafür sorgt, dass über den Patienten von seiner Aufnahme bis zur Entlassung präzise und komplette Patientenberichte vorliegen.

Im Rahmen seiner Verpflichtung zu offenen Standards und offener Datenkommunikation hat Spacelabs Healthcare eine innovative Mobilfunklösung entwickelt, die über die im Krankenhaus schon existierende drahtlose Infrastruktur läuft und zusammen mit anderen Drahtlosanwendungen eingesetzt werden kann. Die drahtlosen Monitore eignen sich für IEEE 802.11a/b/g, d. h. die WiFi-Standards, die im Gesundheitswesen weltweit eine breite Akzeptanz gefunden haben.

Bei Betrieb des Monitors im Drahtlos-Modus erscheint auf dem Bildschirm eine Signalstärkenanzeige, anhand derer geprüft werden kann, ob die Signaldeckung für eine Netzwerkkommunikation ausreicht. Alle überwachten Parameter und alle mit Produkten der ICS® Clinical Suite erfassten Patientendaten werden automatisch zur Ansicht an Zentralmonitore oder andere bettseitige Monitore geleitet. Dasselbe gilt auch für Daten aus der ICS-HL7-Schnittstelle.

Drahtlos-Dienstleistungen

Spacelabs Healthcare sieht sich dazu verpflichtet, Datenkommunikationstechnologien und offene Standards für die medizinische Versorgung zu unterstützen. Dank unserer strategischen Partnerschaft mit Global Technology Resources, Inc. sind wir in der Lage, sofort einsatzfähige Lösungen für drahtlose Netzwerke anzubieten. GTRI untersucht hier zusammen mit seiner IT-Abteilung, welche Anforderungen das Gesamtunternehmen hat. Dabei löst unser Partner Fragen nach Zugriffspunkten und Konfiguration, nach erforderlicher Bandbreite und möglichen Störquellen oder wo es ggf. Übertragungslücken geben kann, in denen keine Patientendaten erfasst werden. Die Lösungen von GTRI sind umfassend, von der ersten Standorterkundung bis hin zum maßgeschneiderten Projektmanagement und zur Installation.

Den GTRI-Kundendienst für Fragen vor dem Verkauf erreichen Sie unter SLMDRequest@gtri.com

Den GTRI-Kundendienst für Fragen nach dem Verkauf erreichen Sie unter SLMDService@gtri.com

Unter Umständen sind nicht alle Produkte in allen Ländern erhältlich. Bitte kontaktieren Sie Ihren Spacelabs Healthcare-Vertreter oder Ihr Regionalbüro für weitere Informationen.