Bispektralindex (BISx)-Modul - Parameter

Im OP oder in intensivmedizinischen Abteilungen lässt sich die Narkose- und Sedationstiefe mit dem BISx-Modul verlässlich überwachen. Gleichzeitig trägt diese platzsparende Option zur Vermeidung einer Vielzahl von Standalone-Systemen bei. Diese Überwachungsform dient zur Überprüfung und Sicherstellung der Narkose- bzw. Sedationstiefe während der Anästhesie. Der Benutzer erfährt, wenn zusätzlich Anästhetika verabreicht werden müssen.

Die BISx-Analyse erfolgt mittels Frequenz, Leistung und Phase des gesamten EKG-Frequenzbereichs und wird als Indexzahl zwischen 1 und 100 dargestellt.

Das Modul kann mit Sensoren für Erwachsene und Kinder verwendet werden, ein Verlegen von Monitor zu Monitor ist kein Problem.

Dieses Produkt ist nicht in allen Ländern erhältlich. Bitte kontaktieren Sie Ihren Spacelabs Healthcare-Vertreter oder Ihr Regionalbüro für weitere Informationen.